Neu Wulmstorf | Foto: MGH Courage | Am Freitag, dem 22.6.2018 gibt es in Neu Wulmstorf ein Buntes Dinner: Eingeladen sind alle, die Lust haben, neue Menschen kennen zu lernen und Essen und Getränke miteinander zu teilen. Das Bunte Dinner findet von 16-19 Uhr auf dem Rathausplatz statt, bei Regen im Rathaus.

Zum zweiten Mal findet das Bunte Dinner unter dem Motto „Grenzenlos an einem Tisch“ statt. Die Idee dahinter: „Altbürger“ und „Neubürger“ zusammen zu bringen. Beiträge für ein buntes Buffet sind sehr willkommen. Teller, Becher und Besteck sollten ebenfalls mitgebracht werden. Umrahmt wird das Bunte Dinner von einem musikalischen Programm. U.a. wird Thomas Krakowczyk (Musikschule Lepél) auftreten. Veranstalter sind das Flüchtlingshilfe-Netzwerk „Willkommen in Neu Wulmstorf“, die Neu Wulmstorfer Bücherei, die SPD Neu Wulmstorf und die Gemeinde Neu Wulmstorf. Das Netzwerk „Willkommen in Neu Wulmstorf“ engagiert sich seit Juli 2014 für die rund 350 Flüchtlinge in Neu Wulmstorf. Rund 40 Ehrenamtliche und viele Institutionen unterstützen diese Arbeit. Neben engagierten Einzelpersonen wirken das Mehrgenerationenhaus (MGH) Courage e.V., die Freie Evangelische Gemeinde, Lutherkirchengemeinde, die St. Josef-Gemeinde, der ökumenische Arbeitskreis Asyl, BUND, DRK, DLRG, Kreuzkirche sowie Vertreter der SPD mit.