Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Fahrraddiebstahl

Nach einer verbalen Auseinandersetzung mit deutlichen Beleidigungen in Richtung der Schülerinnen hat der Unbekannte diese dann mit Steinen beworfen und eines der Mädchen ins Gesicht geschlagen. Der Unbekannte konnte sich anschließend zu Fuß ohne Diebesgut entfernen ohne identifiziert zu werden. Da dieser mit einem Handy gefilmt worden war, hat das Amtsgericht Stade nun auf Antrag der Staatsanwaltschaft einen Beschluss für eine Öffentlichkeitsfahndung erlassen. Die Polizei sucht nun mit diesen Bildern nach dem unbekannten Täter, gegen ihn wird wegen Verdacht des räuberischen Diebstahls und gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Zeugen, die den hier abgebildeten Unbekannten kennen oder die sonstige Hinweise zu seiner Identität geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04161-647115 bei dem Buxtehuder Polizeikommissariat zu melden.