La buena vida – Das gute Leben – Filmabend mit Diskussion

Bei dieser mitreißenden Dokumentation geht es um die Bedrohung der Lebensgrundlagen einer indigenen Gemeinschaft durch den weltgrößten Kohletagebau in Kolumbien und was das mit unserem Energieverbrauch und Lebensstil zu tun hat. Mit anschließender Diskussion mit Jochen Schüller, der Autor der Arbeitshilfe zum Film ist. Deutschland, Schweiz 2015, Regie und Drehbuch: Jens Schanze, Donnerstag, 16. Nov. 19:30 Uhr Bücherhalle Neugraben Neugrabener Markt 7 Hamburg-Neugraben. Eintritt frei, gerne Spenden. Eine Veranstaltung des Projektes Neugraben fairändern der Evangelisch-lutherischen Michaelisgemeinde in Kooperation mit der Bücherhalle Neugraben.